Vorfreude

Im Illertal und im Unterland breitet sich ein leuchtendes Blütenmeer über dem frischen grün der Wiesen und Felder aus. Leuchtend gelb zieht der Löwenzahn im Allgäu ein und zieht mich magisch in seinen Bann. Die 2000er bei Oberstdorf verharren noch in ihrem dicken, weißen Mantel aus Schnee und Eis. Und…

Weiterlesen

Winterwandern

Der Winter hat das obere Allgäu fest im Griff. Auf kleine Wanderungen muss man dennoch nicht verzichten. Die einzigartige Allgäuer Winterlandschaft bietet genügend Möglichkeiten für kleinere und mittlere Wanderungen. Wie wäre es zum Beispiel mit einer Schneeschuh-Tour auf den Sonthofer Hof? Das Gebiet zwischen Hofen und Altstädten bietet Abwechslung pur.…

Weiterlesen

Hornalpe

Einfach nur lecker! Die Hornalpe ist aus meiner Sicht ein absolutes Muss. Kurz unterhalb der Hornbahn (Bad Hindelang) gelegen hält sie nicht nur für den Geist, aufgrund der schönen Lage, sondern vor allen Dingen für den Körper einiges bereit. Neben den Klassikern wie Käsbrot oder Brotzeitplatte, gibt es auch nicht…

Weiterlesen

Über den Bettlerrücken

Heute stand keine alltägliche Tour auf dem Programm. Der Bettlerrücken ist in den meisten Karten als Notabstieg eingezeichnetund daher wenig begangen. Umso schöner, weil menschenleerer, ist der Aufstieg über den Bettlerrücken zum Kreuzeck. Los ging’s in Oberstdorf, zunächst mit dem Bike in die Spielmannsau. Von dort aus zu Fuß weiter…

Weiterlesen

Hochvogel via Baumenheimer Weg

Bis heute war der Aufstieg via Prinz-Luitpold-Haus und Kalter Winkel mein absoluter Favorit. Eine Tour, die alles bietet: von der Höhenwanderung über ein Firnfeld bis zu leichter Kraxelei und eine wunderbare Aussicht. Seit dem 3. November 2011 ist die Variante über den Bäumenheimer Weg zum Favoritenkreis hinzu gekommen. Nicht nur,…

Weiterlesen