Stille

Tiefblau hebt sich der Himmel am Horizont von der dunkelschwarzen Silhouette der Berge ab.
Der Nebel liegt wie ein seidener Schleier über der Landschaft. Ein kühler Windhauch streicht über den Grat ins Tal.

Das immer heller werdende schmale Band am Horizont zeichnet einen funkelnden Schimmer auf die feuchten Wiesen.

Weiterlesen

Ein neuer Tag

Die Luft ist kühl und klar. Der nachtschwarze Himmel mit tausenden Sternen gespickt. Die nächtliche Stille wird nur durch den eigenen Atem und ein leises, rhythmisches klacken unterbrochen. Klack. Klack. Klack. Verschwommen zieht sich in dunklen Grautönen der Weg den schwarzen Berg hinauf. Meter für Meter geht es voran. Meter…

Weiterlesen

Vorfreude

Im Illertal und im Unterland breitet sich ein leuchtendes Blütenmeer über dem frischen grün der Wiesen und Felder aus. Leuchtend gelb zieht der Löwenzahn im Allgäu ein und zieht mich magisch in seinen Bann. Die 2000er bei Oberstdorf verharren noch in ihrem dicken, weißen Mantel aus Schnee und Eis. Und…

Weiterlesen