Earlybird

Sonnenaufgänge in den Bergen haben immer etwas magisches an sich. Sie ändern minutlich, ja sekündlich ihre Gestalt und erfüllen den Tag mit einem völlig neuen Sinn. „Sinnesaufgänge“. Sonnenaufgänge zu beschreiben bedarf nicht vieler Worte, sondern in erster Linie Bilder. Auch wenn diese bei weitem nicht das transportieren, wie das tatsächliche…

Weiterlesen

Sonnenaufgangstour auf’s Jägerdenkmal

Den Grünten kann man von Burgberg aus, über die Alpe Obere Schwande, oder aus Richtung Nordosten über über die Kammeregg Alpe erklimmen. Der Aufstieg von Burgberg ist nahezu identisch mit der Tour aus Burgberger Hörnle. Für die Sonnenaufgangstour auf das Jägerdenkmal bietet sich die „Nordost-Variante“ an. Zwar geht es zu…

Weiterlesen

Stille

Tiefblau hebt sich der Himmel am Horizont von der dunkelschwarzen Silhouette der Berge ab.
Der Nebel liegt wie ein seidener Schleier über der Landschaft. Ein kühler Windhauch streicht über den Grat ins Tal.

Das immer heller werdende schmale Band am Horizont zeichnet einen funkelnden Schimmer auf die feuchten Wiesen.

Weiterlesen

Ein neuer Tag

Die Luft ist kühl und klar. Der nachtschwarze Himmel mit tausenden Sternen gespickt. Die nächtliche Stille wird nur durch den eigenen Atem und ein leises, rhythmisches klacken unterbrochen. Klack. Klack. Klack. Verschwommen zieht sich in dunklen Grautönen der Weg den schwarzen Berg hinauf. Meter für Meter geht es voran. Meter…

Weiterlesen