Canyoning im Allgäu

Canyoning oder zu Deutsch „Schluchteln“ ist die neue Trendsportart im Allgäu. Christoph Ebert, Geschäftsführer des Burgberger Canyoningveranstalters Die Canyonauten, erklärt uns hier, was es damit auf sich hat. Beim Canyoning folgt man dem Lauf alpiner Gebirgsbäche (meist bergab) mitten im Flussbett. Steilstufen und Wasserfälle sind die Hindernisse, die es kletternd,…

Weiterlesen

Falltobel

Weniger Bergtour, sondern vielmehr leichte Wanderung durch einen schönen Laubwald. Los geht es in Niedersonthofen, bzw. am „hintersten Ende“ des Ortes. Auf einem breiten Schotterweg geht es linker Hand in den Wald. Zunächst geht es am Schrattenbach entlang, bevor der Forstweg langsam ansteigt. Nach ein paar Gehminuten weisen die Schilder…

Weiterlesen

Höhenbachtal

Im Vergleich zum europäischen Fernwanderweg E5 bietet der „zertifizierte Weitwanderweg“ sicherlich nicht dieselbe sportliche Herausforderung. Der Lechweg hat aber landschaftlich ebenfalls so einiges zu bieten. Zudem eignen sich die einzelnen Teilabschnitte auch bestens für kleinere Wanderungen oder Ausflüge. So auch der „Abschnitt 5“ durchs Höhenbachtal.

Weiterlesen