Winterwandern

Der Winter hat das obere Allgäu fest im Griff. Auf kleine Wanderungen muss man dennoch nicht verzichten. Die einzigartige Allgäuer Winterlandschaft bietet genügend Möglichkeiten für kleinere und mittlere Wanderungen. Wie wäre es zum Beispiel mit einer Schneeschuh-Tour auf den Sonthofer Hof?

Das Gebiet zwischen Hofen und Altstädten bietet Abwechslung pur. Je nach Kondition kann man „nur“ bis zum Sonthofer Hof, oder auch weiter zum Altstädter Hof bzw. in Richtung Straußberg Alpe und Hühnermoos gehen. Entweder, man nutzt das ausgedehnte Wege-Netz oder einfach nur „querfeldein“.

Bei letzterer Variante sollte man jedoch die gesperrten Bereiche z.B. zwischen dem Sonthofer und dem Altstädter Hof beachten! Hier hat im Winter die Ruhe der Waldtiere Vorrang. Entsprechende Hinweistafeln kennzeichnen die Gebiete.

Eine andere Möglichkeit hält das Gebiet um den Grünten bereit. Je nach Schneelage ist der Aufstieg zur Alpe Obere Schwande etwas Besonderes, was die ersten beiden Bilder zeigen.

IMG_0405.JPG

IMG_0240.JPG

IMG_0244.JPG

IMG_0409.JPG

IMG_0242.JPG

IMG_0416.JPG

IMG_0407.JPG

IMG_0417.JPG

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.